Ausbildung & Zukunft

Arbeitsmarktpolitische Programme und Projekte


Ein zentraler Arbeitsbereich der AWO service gGmbH ist die Entwicklung und Durchführung arbeitsmarktpolitischer Programme. Langfristiges Ziel dieser Programme ist die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt. Diese Programme orientieren sich an den allgemeinen Gegebenheiten des Arbeitsmarktes und werden entsprechend konzipiert und umgesetzt.

Derzeit führen wir neben der Koordinierung von Arbeitsgelegenheiten noch folgende Programme durch: 
Berufsvorbereitende Bildungsmassnahme - Hier lernen Jugendliche und junge Erwachsene ohne Ausbildungsplatz oder konkrete Berufsvorstellungen ihre Stärken kennen und bekommen einen Einblick in den Berufsbereichen: Malen und Lackieren, Schreinerei, Schlossererei, Handel und Logistik, Hotel und Gastronomie, Wirtschaft und Verwaltung.

Aktivcenter - im Auftrag des Jobcenters im Kreis Heinsberg. Ziel der Maßnahme ist die Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung durch die Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, sowie die Unterstützung bei der Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.

 

Kooperationspartner

Lernpartnerschaft im Rahmen der Bildungsinitiative KURS (Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen)

Wir haben auch ein Arbeitslosenzentrum

Für weitere Informationen gehen Sie direkt zum Arbeitslosenzentrum

Kontakt

Ihre Fragen beantwortet

Ulrike Thiele

Adresse:
Am Wasserturm 22
52531 Übach-Palenberg

Telefon: 02451 915970
Fax: 02451 9159720
info(at)service.awo-hs(dot)de

Kontaktformular

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Felder mit * sind Pflichtfelder!