Kinder, Jugend & Familie

Offene Ganztagsschule Erich-Kästner-Schule Wegberg

Die Erich Kästner Schule zählt zu den größten Primarstufenschulen in Nordrhein-Westfalen. Im Zentrum Wegbergs, in direkter Nachbarschaft zu den Sekundärstufenschulen gelegen, wird die Schule von z.Z. 450 Schülern aus dem ganzen Stadtgebiet besucht.

2006 wurde die EKS im Rahmen des NRW Landesprojektes in Kooperation mit dem Verein "spielend Lernen e.V." zur Offenen Ganztagsschule, die inzwischen von 240 Schülern ganztägig besucht wird.

Die Schule erhielt neue Räumlichkeiten, die dazu beitrugen, dass aus dem "Lernort Schule" ein "Lebensort Schule" wurde, der die Umsetzung vielfältiger informeller Bildungsangebote ermöglichte.

Den Schülern der OGS steht ein Team von 20 Mitarbeitern zur Seite, bestehend aus Sozialpädagogen, Erziehern, Lehrern, Sportpädagogen, Ergänzungskräften sowie Hauswirtschaftskräften.

Unterstützt wird das nachmittägliche Angebot von Lehrern des Schulkollegiums und externen Referenten, die für ein breitgefächertes Angebot sorgen.

Regelmäßige Fortbildungen und die Zusammenarbeit mit den berufsbildenden Fachschulen für Erzieher, sowie die Studium begleitende Ausbildung von Sozialpädagogen dienen u.a. der qualitativen Entwicklung in den verschiedenen Bildungsbereichen.

Die Begleitung unserer Schüler vor dem Hintergrund eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses und die Unterstützung der Elternhäuser bei der Organisation des Familienalltags und bei Fragen zur Erziehung sind wichtige Ziele unserer Arbeit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Schule.

Kontakt

Ihre Fragen beantwortet

Eva Küpper

Adresse:
Echter Straße 23
41844 Wegberg

Telefon: 02434 9799719
ogs.wegberg(at)spielend-lernen-ev(dot)de

www.eks-wegberg.de

Kontaktformular

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Felder mit * sind Pflichtfelder!