21. Dezember 2023
Fenstersingen am AWO Altenzentrum Heinsberg 1

Zur Adventszeit wird in Heinsberg eine besondere Tradition gepflegt: das Fenstersingen. Ähnlich einem Adventskalender öffnet sich jeden Abend zwischen dem 1. und 24. Dezember ein neues musikalisches Türchen bei unterschiedlichen Gastgebern. Am 15. Dezember war die Freude besonders groß, als die Bewohner*innen und Gaste vor dem AWO Altenzentrum Heinsberg einen musikalischen Höhepunkt erlebten.

Bereits im Vorfeld hatten die Bewohner*innen in Zusammenarbeit mit dem Sozialen Dienst das Fenster mit der Zahl „15“ sowie einer liebevoll gestalteten Dekoration geschmückt. Der Weg zum Fenster wurde durch Kerzen erleuchtet, um allen Besucher*innen und Interessierten den Weg zu weisen. Vor dem festlich geschmückten Fenster versammelten sich drei Musiker, um eine Auswahl bekannter Weihnachts- und Adventslieder zu präsentieren. Die Atmosphäre war herzlich und festlich zugleich, während Bewohner*innen, Gäste und Mitarbeitende gemeinsam in die festlichen Klänge einstimmten.

Um das gemütliche Beisammensein abzurunden, wurden Glühwein, Kakao und köstliche Plätzchen gereicht. In den Pausen zwischen den Liedern wurde nicht nur die festliche Stimmung genossen, sondern auch für den Förderverein der Palliativstation des Krankenhauses Heinsberg gesammelt.

Die musikalische Darbietung wurde von allen Anwesenden mit begeistertem Mitsingen begleitet. Ein herzliches Dankeschön gilt den Musikern sowie der evangelischen Pfarrgemeinde für die Organisation dieser großartigen Aktion.

Beitrag teilen