12. Oktober 2023
, , ,
Aktionen zum Weltkindertag in unseren Einrichtungen 1

Am 20. September feierten unsere AWO-Kitas den Weltkindertag 2023 unter dem Motto „Jedes Kind braucht eine Zukunft.“ Dieser Tag stand im Zeichen der Kinderrechte und gab den Kindern die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche in den Kita-Alltag einzubringen und bereits im Vorfeld dazu ermutigt, einen Tag ganz nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Um den Tag gemeinsam zu planen, erstellten die Gruppen der Kita Comeniusstraße aufregende Mind-Maps, die als Grundlage für die Aktivitäten des Tages diente. Dabei äußerten die Kinder eine Vielzahl von Wünschen wie z.B. Kuchen backen, Wasserfarbenangebote und einen Kino-Morgen. Diese Wünsche wurden sorgfältig berücksichtigt, und alle gewünschten Aktivitäten konnten schließlich in den Tagesablauf integriert werden. Am Tag selbst waren die Kinder schon morgens voller Aufregung und Vorfreude. Den Kita-Mitarbeitenden war es besonders wichtig, dass die Kinder erleben konnten, wie ihre Vorstellungen umgesetzt werden. Um den Tag abzurunden, wurden die Kinder mit selbstgemachtem Popcorn überrascht.

Die AWO Kita Geilenkirchen (Stadtmitte) begrüßte zum Weltkindertag die Clownin Emma. Sie bescherte den Kindern in allen Gruppen einen wundervollen Tag voller zauberhafter Momente.

Dabei ging sie situationsorientiert auf die Kinder ein und sorgte für viele Lacher. Mit ihren Zauberseifenblasen versetzte Emma die Kinder ins Staunen; denn als diese in den Händen zerplatzten, blieb ein kleines Herz zurück. Passend zum Weltkindertag dichtete Emma noch ein eigenes Lied, was sie den Kindern vortrug. Natürlich durfte auch mitgesungen werden.

Insgesamt war der Weltkindertag ein großer Erfolg. Er stand im Zeichen der Freude, Kreativität, Mitbestimmung und Gemeinschaft. Die Kinder genossen den Tag sehr und waren sichtlich begeistert von den vielen tollen Aktionen.

Beitrag teilen