Die Arbeiterwohlfahrt ist ein Mitgliederverband der sich seit seiner Gründung im Jahr 1919 mit ehrenamtlichem Engagement, Freiwilligenarbeit und Hilfe zur Selbsthilfe für sozial benachteiligte Menschen einsetzt. Die AWO gibt ihnen eine Stimme in der Öffentlichkeit. Aber sie hilft auch unmittelbar. In unseren 17 Ortsvereinen engagieren sich fast 1400 Menschen ehrenamtlich für die Belange und Nöte der Menschen in unserer Region.

Damals wie heute aber gilt: Ehrenamt bereichert! Und zwar Ehrenamtliche wie Hauptamtliche gleichermaßen!

Unsere AWO Ortsvereine

Ende der Fünfziger Jahre erwarb die Zeche Jacoba in Gerderath größere Flächen Bauland und errichtete dort eine Bergmannssiedlung. Mit den Bergleuten und ihren Familien kam auch die Arbeiterwohlfahrt nach Gerderath. Die ersten Mitglieder der Gerderather AWO waren fast ausschließlich Bergleute. Heute besteht unser Ortsverein aus Mitgliedern unterschiedlichster Herkunft. Mit der Geschichte und Arbeiterkultur des Bergbaus fühlen wir uns aber immer noch eng verbunden.

Unsere Aktivitäten erstrecken sich von Seniorennachmittagen über die Durchführung von Tagestouren für Alt und Jung – von Moselfahrten bis Zoo-Besuche. Wir feiern mit unseren Nachbarn und befreundeten Vereinen genau so gerne wie mit unseren eigenen Mitgliedern.

Ob Sie sich in unserem Verein aktiv beteiligen möchten oder uns passiv durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen – bei uns ist Jede und Jeder herzlich willkommen!


Kontakt

Rainer Rogowsky Vorsitzender
Pötzelstraße 1a
41812 Erkelenz
Tel.: 02433 7739 E-Mail: murrogowsky@t-online.de

Bürgernähe ist unser Motto. Wir sind für die Menschen in unseren Orten da. Außerdem setzen wir uns für eine Kooperation mit anderen Ortsvereinen ein, denn nur gemeinsam sind wir stark.


Kontakt

Norbert Blumenhofen Vorsitzender
Meister-Gerhard-Straße 63
41812 Erkelenz
Tel.: 02432 8670 E-Mail: awo-gerderath@web.de Webseite: www.awo-gerderath.jimdo.com

Ehrenamtlich engagieren wir und schwerpunktmäßig für Senioren. Jeden Donnerstagnachmittag bieten wir in unserer Seniorenstube im Cafe Karo am Friedlandplatz Unterhaltung. Auch unsere Seniorenausflüge erfreuen sich großer Beliebtheit.


Kontakt

Renate Claßen Vorsitzende
In der Au 10
52511 Geilenkirchen
Tel.: 02451 2064

Unser Ortsverein Heinsberg ist einer von bundesweit 3.900 Ortsvereinen und wurde im Juni 1982 von Mathilde Kinderheit gegründet. Das Einzugsgebiet unseres Ortsvereins bezieht sich auf Heinsberg-Stadtmitte sowie den Ortsteilen, Kempen, Karken, Kirchhoven, Aphoven, Laffeld und Waldenrath. Die Grundwerte Toleranz, Solidarität, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit prägen unsere ehrenamtlichen Aktivitäten.


Kontakt

Wilfried Fuchs Vorsitzender
Wittrock 29
52525 Heinsberg
Tel.: 02452 939278 E-Mail: fuchsheinsberg@aol.com

Wir engagieren uns ehrenamtlich in der Senioren- sowie der Kinder- und Jugendarbeit, dabei werden von uns zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt durchgeführt wie Senioren-Spielenachmittage, Seniorenturnen, Tagesfahrten für Senioren, Familien und Junggebliebene sowie mehrtägige Touren für Kinder und Jugendliche. Soweit es uns möglich ist, unterstützen wir in Not geratene Menschen aus unserem Stadtgebiet, dabei sind wir auf Ihren Mitgliedsbeitrag oder Ihre Spende angewiesen.


Kontakt

Bernd Reibel Vorsitzender
Buschstraße 26
52525 Heinsberg
Tel.: 02453 671 E-Mail: awo-oberbruch@web.de Webseite: www.awo-ov-oberbruch.de

Begegnungsstätte

Josef-Spehl-Straße 47
52525 Heinsberg

Wir pflegen gute Kontakte zu den hiesigen Interessengemeinschaften und beteiligen uns an Veranstaltungen der Hilfarther Ortsvereine. Auch eigene Veranstaltungen wie Tagestouren, Jubilar- und Weihnachtsfeiern sind beliebt. Herzkammer der vielfältigen sozialen und geselligen Aktivitäten ist unsere Tagesstätte an der Fichtenstraße.


Kontakt

Monika Rother Vorsitzende
Wacholderweg 9
41836 Hückelhoven
Tel.: 02433 41113 Fax: 02433 41113 E-Mail: rthrmon@aol.com

Begegnungsstätte

Fichtenstraße 1
41836 Hückelhoven

Unter dem Motto „Menschen für Menschen“ stehen unsere Aktivitäten. Wir unterhalten Patenschaften im Kindergarten vor Ort, unterstützen diesen wo wir können und organisieren Ausflüge mit den Kindern. Aber auch ältere, bedürftige Menschen in unserem Umfeld vergessen wir nicht.


Kontakt

Albert Stenger Vorsitzender
Bergstraße 20
41836 Hückelhoven
Tel.: 02433 60636 E-Mail: albert.stenger@technolit.de

Unmittelbar nach Gründung der AWO im Jahr 1919 entstanden die ersten Ortsausschüsse der Arbeiterwohlfahrt. In Boscheln wurde man schon kurz nach Entstehung der Siedlung aktiv. Die Eheleute Peter-Josef und Maria Müller, Flüchtlinge aus Elsaß-Lothringen gründeten 1923 offiziell den Ortsausschuss Boscheln, damals noch als Untergliederung der SPD. Dort wo die Personenbahn für Bergleute nach Carl-Alexander-Platz endete, stand eine Baracke, in der sich die Aktivitäten der AW entfalteten. Maria Müller wurde die erste Vorsitzende. Sie hatte für jeden, vor allem für Kinder, ein offenes Ohr. Sie war immer zu sprechen. Ihre Tür stand immer offen. Die Möglichkeiten waren sehr begrenzt, dennoch wurde das geboten, was möglich war: Weihnachtsfeiern, Wanderungen, Fahrradtouren. Die Not der Menschen zu lindern, das Dasein mit Inhalt zu erfüllen, den damals üblichen kinderreichen Familien bei den Hausaufgaben zu helfen, musische und sprachliche Bildung zu fördern, das hatte sie sich auf die AWO-Fahne geschrieben. Die Not war groß in dieser Zeit. Im Gründungsjahr der AW Boscheln (so nannte sich die AWO damals noch) appellierte die AW-Konferenz in Köln für die Bezirke der durch die Alliierten besetzten Gebiete im Ruhrgebiet an das Ausland: Wir können uns nicht mehr selbst helfen.” Daraufhin setzte eine internationale Arbeiterhilfe ein. Dieser Gedanke ist auch heute noch bindend für die AWO, als aktiver Verband im Internationalen Arbeiterhilfswerk.


Kontakt

Thomas Klüpfel Vorsitzender
Nordring 63
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02404 82608 E-Mail: th.kluepfel@gmx.de

Begegnungsstätte

Roermonder Straße 177
52531 Übach-Palenberg

Kontakt

Kurt Sybertz Vorsitzender
Waldstraße 2
52511 Geilenkirchen
Tel.: 02451 5707 E-Mail: kurt.sybertz@gmx.de

Begegnungsstätte

Schulstraße 42
52511 Geilenkirchen

Kontakt

Hans-Josef Krawanja Vorsitzender
Schildstraße 50
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 2519 E-Mail: josefkrawanja@t-online.de

Kontakt

Gerd Holländer Vorsitzender
Mühlenweg 77
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 49311 E-Mail: gerdhollaender@aol.com

Begegnungsstätte

Barbarastraße
52531 Übach-Palenberg

Neben dem sozialen Engagement finden unsere geselligen Aktivitäten breite Resonanz.


Kontakt

Karl-Heinz Röhrich Vorsitzender
Heerlener Straße 66
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 49451 E-Mail: charly56roehrich@gmail.com

In unserer Begegnungsstätte finden mittlerweile seit 15 Jahren unsere beliebten Freizeitaktivitäten wie Osterfrühstück, Seniorengymnastik und Kaffeeklatsch statt. Außerhalb planen wir Theaterbesuche und Tagesfahrten. Darüber hinaus haben wir ein offenes Ohr für die Nöte unserer Mitglieder. In Notfällen vermitteln wir gerne zu unseren AWO-Beratungsstellen.


Kontakt

Heinz-Peter Brendt Vorsitzender
Kettelerstraße 14
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02451 909363 E-Mail: fam.brendt@t-online.de

Unser Ortsverein gehört mit zu den Jüngsten. Mit ehrenamtlichem Engagement sorgen wir für gesellige Veranstaltungen, aber auch für soziale Betreuung in unserem Umfeld.


Kontakt

Brigitte Wenrich Vorsitzende
Tannenweg 5
52538 Selfkant
Tel.: 02456 2314 E-Mail: biggi.wenrich@t-online.de

Wir sind der jüngste und kleinste Ortsverein im Kreis Heinsberg. Unsere enge Zusammenarbeit mit anderen Ortsvereinen bewerten unsere Mitglieder mit einer positiven Resonanz.


Kontakt

Hans Hohnen Vorsitzender
Roermonder Straße 29a
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 0177 4436795 E-Mail: hans.hohnen@gmx.net

Unser Ortsverein wurde 1978 gegründet. Die Betreuung älterer Menschen, Zuhören und sich Zeit nehmen, gemeinsame Aktionen anbieten über die Generationen hinweg sind ebenso Bestandteil der ausschließlich ehrenamtlichen Arbeit unseres Ortsvereins wie die Förderung junger Menschen.


Kontakt

Leo Wolters Vorsitzender
Johann-Hugo-Straße 6
41849 Wassenberg
Tel.: 02432 49658 E-Mail: leo-wolters@t-online.de

Wir wollen durch unsere Angebote und Aktivitäten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation von hilfesuchenden und benachteiligten Menschen leisten. Wir handelt nach den Grundwerten Gleichheit, Freiheit, Toleranz, Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Unser AWO-Treff in der Maaseiker Straße 47 bietet jeden Donnerstag gemeinsame Vorträge und Gesprächskreise zu vielfältigen Themen sowie Spiele, Singen, Karnevalsfeiern oder einfach nur Klönen.


Kontakt

Karin Bonitz Vorsitzende
Kringskamp 34
41844 Wegberg
Tel.: 02434 7232 E-Mail: awowegberg@aol.com Webseite: www.awo-wegberg.de

Begegnungsstätte

Maaseiker Straße 47
41844 Wegberg